Weiterempfehlungsseite ARD.de

Fair-Giftet

In ihrer Werbung geloben die "Fairtrade"-Zertifizierer gute Arbeitsbedingungen, Nachhaltigkeit und ökologische Produktion. Die Wirklichkeit sieht oft anders aus. Gefährliche Pestizide könnten z.B. legal in "fairem" Tee enthalten sein.

* Dieses Feld muss ausgefüllt werden

Hinweis zum Datenschutz

Die eingegebenen E-Mail-Adressen werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und um den Empfänger der E-Mail über den Absender zu informieren.

Darstellung: