Coronvirus-Pandemie: Service und Recht

Mann mit Atemschutzmaske. | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Coronavirus

Service und Recht

Die Service- und Rechtsredaktionen der ARD informieren über Rechte von Verbraucher*innen in der Coronakrise. Die folgende Liste wird fortlaufend aktualisiert und ergänzt. 

 

Was bedeutet Quarantäne? (NDR)

Personen, die Kontakt zu einem mit dem Coronavirus infizierten Menschen hatten, müssen 14 Tage in Quarantäne. Es wird unterschieden zwischen klinischer und häuslicher Isolation.

https://www.ardmediathek.de/ndr/player/Y3JpZDovL25kci5kZS84NTM4YTFkYi1hZmUyLTRkYTktODhiOC1mZTIxMjA4YjVhOWQ/corona-wie-funktioniert-die-quarantaene

 

leerer Klassenraum nach der Schulschließung. | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Rechtliche Fragen zu Schul- und Kita-Schließungen (ARD Rechtsredaktion):

Welche Rechte haben Eltern, die arbeiten müssen? Die wichtigsten Antworten gibt ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam.

https://www.tagesschau.de/inland/corona-schulen-eltern-101.html

 

Rechte von Arbeitnehmer*innen in der Corona-Krise (NDR):

Was Sie im Job beachten müssen.

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Coronavirus-Was-Sie-im-Job-beachten-muessen,corona384.html

 

Über Ihre Rechte bei Flug- oder Konzertabsagen informiert Gilbert HäfnerRechtsexperte des MDR:

https://www.mdr.de/nachrichten/ratgeber/recht/coronavirus-recht-arbeitnehmer-job-konzerttickets-urlaub-reisen-kindergarten-100.html

 

Reiserecht – was muss ich in der Corona-Krise beachten? (NDR)

Die Bundesregierung hat eine weltweite Reisewarnung für touristische Reisen ausgesprochen. Große Veranstalter sagen Reisen ab. Sie möchten Ihre gebuchte Urlaubsreise stornieren. Ist das möglich? Und wer trägt die Kosten? Fragen und Antworten.

https://www.ndr.de/ratgeber/Coronavirus-Was-bei-Reisen-zu-beachten-ist,coronareisen100.html

 

Stand: 17.03.2020, 14.00 Uhr

Darstellung: