Local Area Network (LAN)

Local Area Network (LAN)

Englischsprachige Bezeichnung für ein lokales Netzwerk, etwa innerhalb eines Gebäudes, in dem beispielsweise mehrere PCs und »Peripheriegeräte« wie Drucker oder Scanner miteinander verbunden sind und gemeinsam auf die vorhandenen Ressourcen zugreifen können.

Unterschieden wird zwischen der Verbindung gleichgewichtiger Arbeitsstationen (Peer-to-Peer) und der Gruppierung mehrerer nicht voll ausgestatteter Stationen um eine Zentrale, einen Server (Client-Server-Struktur). Im Rundfunk gewinnen LANs zunehmend an Bedeutung für die Übertragung von digitalen Audio- und Videosignalen.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: