Landesprogramm

Landesprogramm

Seit Anfang der 80er Jahre gebräuchlicher Begriff für ein eigenständiges oder ein Fensterprogramm für ein Bundesland, wenn dieses Bundesland nicht identisch ist mit dem Sendegebiet der jeweiligen Mehr-Länder-Rundfunkanstalt bzw. des jeweiligen Mehr-Länder-Programms.

Beispiele: die Hörfunkangebote von MDR, NDR und SWR für ihre Staatsvertragsländer (MDR 1, NDR 1, SWR1, SWR4) oder die Angebote für die drei südwestdeutschen Länder im dortigen Dritten Fernsehprogramm. MDR, NDR und SWR sind die Landesprogramme staatsvertraglich vorgeschrieben.

Gelegentlich wird der Begriff Landesprogramm inzwischen auch für konzeptionell vergleichbare Wellen von Landesrundfunkanstalten, etwa SR 3 Saarlandwelle, verwendet.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: