Deutschlandfunk (DLF)

Deutschlandfunk (DLF)

DLF-Logo. | Bildquelle: DLF

Von 1960/62 bis Ende 1993 Rundfunkanstalt des Bundesrechts mit der Aufgabe, Rundfunksendungen für Deutschland und das europäische Ausland zu veranstalten. Der DLF war von 1962 bis 1993 Mitglied der ARD.

Zum 1. 1. 1994 ist er aufgegangen in der neuen Körperschaft Deutschlandradio. Die fremdsprachigen Angebote des DLF, das so genannte Europaprogramm, und die dafür tätigen Mitarbeiter hat zum 1. 7. 1993 der Auslandssender Deutsche Welle übernommen.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: