Gude, Servus und Hallo!

Gude, Servus und Hallo!

(HR), populäre Sendung mit dem Schwerpunkt auf volkstümlicher Musik, erstmals gesendet im Jahr 1976 in hr1. Das Konzept des erfolgreichen Formats, das am 15. 4. 2006 zum 1500. Mal auf Sendung ging, blieb seit der ersten Ausstrahlung nahezu unverändert: Neben viel volkstümlicher Musik stellen die Moderatoren bekannte Tanzorchester und Interpreten vor und bieten hessischen Laiengruppen eine Plattform. Dazu kommt die aktuelle Hitparade. Musikalisch sind inzwischen auch Swing, Big-Band-Musik und Schlager in der Sendung vertreten. Sendeplatz derzeit: samstags von 17.05 bis 20.00 Uhr in hr4.

hr4-Musikchef Gerhard Schilling. | Bildquelle: hr/Manfred Roth

Verantwortlich für »Gude, Servus und Hallo!«: hr4-Musikchef Gerhard Schilling

Darstellung: