Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA)

Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA)

Logo KDA. | Bildquelle: KDA

Sitz: Köln, 1962 gegründete Einrichtung mit der Aufgabe, Modelle der Altenhilfe zu fördern, Mängeln in diesem Bereich entgegenzuwirken und die Öffentlichkeit auf die Lebenssituation alter und alternder Menschen aufmerksam zu machen. Seine Mittel erhielt das KDA zunächst vor allem durch zwei Fernsehlotterien in den Jahren 1963 und 1965, die ausschließlich zugunsten der Altershilfe durchgeführt wurden.

Inzwischen wird das Kuratorium jährlich durch das Deutsche Hilfswerk an den Erträgen der ARD-Fernsehlotterie beteiligt. Das Kuratorium unterstützt damit förderungswürdige Projekte gemeinnütziger Träger, etwa stationäre Mittagstische, mobile Hilfsdienste oder Fortbildungen im Bereich der Altenhilfe.

Darstellung: