Radio Forum (WDR)

Radio Forum (WDR)

(WDR), muttersprachliches Magazin für Einwanderer aus dem ehemaligen Jugoslawien, erstmals ausgestrahlt am 3. 5. 1970 unter dem Titel »Sendung für jugoslawische Gastarbeiter« – damals bekannter unter dem Namen »Radio Köln«. Die Sendung, ursprünglich als Servicesendung für zugewanderte »Gastarbeiter« gedacht, verstärkte nach dem Anwerbestopp von 1973 ihren Informations- und Magazincharakter.

Heute berichtet das »Radio Forum« über Entwicklungen in Deutschland und Südosteuropa und ist offen für alle Einwanderer aus den Nachfolgestaaten Jugoslawiens, die Hintergrundinformationen in Bosnisch, Kroatisch und Serbisch hören wollen. Sendeplatz derzeit: montags bis freitags von 20.00 bis 21.00 Uhr in Funkhaus Europa.

Leiterin der Redaktion. | Bildquelle: WDR

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: