Set-Top-Box

Set-Top-Box

Decoder für den Empfang und die Umsetzung von Programm- und Zusatzsignalen des digitalen Fernsehens (Digital Video Broadcasting), ggf. auch für die Entschlüsselung von Pay-TV-Programmen ausgelegt und mit einer Schnittstelle zu den Abrechnungssystemen derartiger Programme versehen.

Die ARD hat sich für eine Offenlegung und europaweite Standardisierung der hardware-unabhängigen Softwareschnittstelle (API) von Set-Top-Boxen eingesetzt, die dafür sorgt, dass alle Angebote mit Zusatzdaten wie Electronic Programme Guide (EPG), Videotext oder Untertitel, die beim Empfänger ankommen, auf jedem Empfangsgerät gleich aussehen. Zunehmend sind die Decoder bereits in entsprechende TV-Geräte integriert und werden als (Digital-)Receiver bezeichnet.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: