Tiere suchen ein Zuhause

Tiere suchen ein Zuhause

Logo »Tiere suchen ein Zuhause«. | Bildquelle: WDR

(WDR), Fernsehreihe, in der nordrhein-westfälische Tierschutzvereine ausgesetzte oder in Tierheimen abgegebene Tiere vorstellen, um sie an tierliebe Zuschauer zu vermitteln, erstmals ausgestrahlt am 26. 1. 1991 im damaligen WEST 3-Programm. Filme aus aller Welt ergänzen die Sendung mit Informationen über die besonderen Bedürfnisse von Tieren und berichten über aktuelle Tierschutzthemen. Derzeitiger Sendeplatz: sonntags von 18.15 bis 19.10 Uhr im WDR Fernsehen.

Simone Sombecki. | Bildquelle: WDR

Seit 6.5.2012 führt Simone Sombecki durch die Sendung. Die Schauspielerin wirkte seit einem Jahr als Außenreporterin in der Sendung mit, außerdem in der Serie »Ein Fall für die Anrheiner«.

Simone Sombecki. | Bildquelle: WDR
Simone Sombecki im Gespräch mit dem Tiertrainer. | Bildquelle: WDR
Fachgespräch auf dem Strohballen. | Bildquelle: WDR

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: