Transtel >> DW Transtel

DW Transtel

DW Transtel-Logo. | Bildquelle: DW

Als Gesellschaft für deutsche Fernsehtranskription 1965 gemeinsam von der ARD (einschließlich DW), dem ZDF und der Bundesrepublik Deutschland unter dem Namen TransTel gegründete GmbH, die bis zu ihrer Auflösung 1998 deutsche Fernsehprogramme für das Ausland adaptierte, synchronisierte und vertrieb, hauptsächlich für afrikanische, asiatische und lateinamerikanische Länder, seit Anfang der 1990er Jahre auch für Staaten in Mittel- und Osteuropa.

Anfang 1999 hat die DW die Bearbeitung, Synchronisation sowie den Vertrieb der hauptsächlich von ARD und ZDF zugelieferten Programme übernommen. Dabei ist sie berechtigt, weiterhin den Namen TransTel zu nutzen. Heute übernehmen Partnersender in aller Welt unter dem Label DW Transtel jährlich mehrere hundert Programmstunden in vielen Sprachen.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: