Verkehrstelematik

Verkehrstelematik

Begriff aus dem Gebiet der Reise- und Transportinformation. Wichtige Grundlagen der Verkehrstelematik sind die Digitalisierung und die zunehmende Vernetzung zwischen den Informationsquellen.

Für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk bedeutet die Beschäftigung mit Verkehrstelematik in erster Linie den Ausbau und die Anpassung seiner redaktionellen Informationsangebote rund um den Verkehr angesichts neuer technischer Möglichkeiten. Hierzu zählen das bereits eingeführte TMC-Verfahren (Traffic Message Channel), vor allem aber zahlreiche Möglichkeiten digitaler Radiosysteme wie DAB (Digital Audio Broadcasting). Spezielle Verkehrskanäle sowie Broadcast-Websites mit Stau-, Flughafen und Wetterinformationen sind schon in Erprobung und ergänzen die Programmangebote als Service für die Allgemeinheit.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: