Versorgungskosten >> (Rundfunk-)Versorgungskosten

(Rundfunk-)Versorgungskosten

bei den Landesrundfunkanstalten entstehender Aufwand für die technischen Leistungen zur Rundfunkversorgung. Die Versorgungskosten umfassen im Wesentlichen den Aufwand für die Hörfunk- und Fernseh-Sendernetze, für die Nutzung von Satelliten einschließlich der Zuführung und Einspeisung in Kabelnetze, für die regionalen und überregionalen Hörfunk- und Fernsehdauerleitungsnetze (HYBNET) und für sonstige Leitungen, etwa der Eurovision, sowie Entgelte für die Mitbenutzung von Senderstandorten der Deutschen Telekom AG bzw. Media Broadcast GmbH. Sie bilden eine Kategorie der ARD-Finanzstatistik.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: