Virtuelles Studio

Virtuelles Studio

Bezeichnung für ein Fernsehstudio, in dem die Protagonisten einer Sendung, beispielsweise die Moderatoren eines Magazins, vor einem blauen oder grünen Hintergrund agieren, während die Studioeinrichtung in Form von computergenerierten Dekorationen oder Hintergrundbildern eingeblendet wird.

Die Technik schafft zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten und erspart den teuren Aufbau gegenständlicher Kulissen. Sie wird von allen ARD-Anstalten auch für regelmäßige Sendungen genutzt, etwa vom BR für das Magazin »quer« oder vom WDR für seine »ServiceZeit«.

Bitte beachten Sie:

Bitte beachten Sie: Diese Seite ist Bestandteil des ehemaligen Angebots "ABC der ARD", welches seit 2019 nicht mehr aktualisiert wird. | Bildquelle: ARD
Darstellung: