Landesfunkhaus/-studio

Landesfunkhaus/-studio

seit der Nachkriegszeit übliche Bezeichnung für die jeweils größten Dependancen von Mehr-Länder-Rundfunkanstalten in den Hauptstädten der sie tragenden Bundesländer, in jüngerer Zeit zeitweise auch für die großen Regionalstudios des WDR. Heute wird der Begriff verwendet für die Funkhäuser des MDR in Dresden, Erfurt und Magdeburg sowie die des NDR in Hamburg, Hannover, Kiel und Schwerin. Die vergleichbaren Dependancen des SWR in Stuttgart und Mainz heißen schlicht Funkhaus.

Landesfunkhaus Düsseldorf. | Bildquelle: WDR/Bernd Mauer

Das Landesfunkhaus Düsseldorf des WDR (M.), direkt am Rhein gelegen

Landesfunkhaus Düsseldorf. | Bildquelle: WDR/Bernd Mauer
Landesfunkhaus Sachsen. | Bildquelle: MDR / Wolfgang Krammisch
SWR-Funkhaus in Mainz. | Bildquelle: SWR
MDR-Landesfunkhaus in Erfurt. | Bildquelle: MDR / Hopf

Zur Startseite des

Darstellung: