Informations-Verarbeitungs-Zentrum (IVZ)

Logo des IVZ. | Bildquelle: IVZ

Kooperation aller ARD-Rundfunkanstalten, von Deutschlandradio  und DW, gegründet 1993 von ORB, SFB und MDR in Form einer öffentlich-rechtlichen, nicht rechtsfähigen Verwaltungsgemeinschaft. In den Folgejahren schlossen sich weitere Sender an; seit Februar 2017 sind alle ARD-Sender beteiligt.

Die Kooperation »IVZ« ist beim rbb verankert und an den Standorten der Landesrundfunkanstalten aktiv. ARD und Deutschlandradio kooperieren rund um die Anwendungen SAP sowie Archiv- und Produktionssysteme. Rund 200 Mitarbeiter (2018) unterstützen die öffentlich-rechtlichen Kooperationspartner bei zentralen IT-Fragen.

Zur Startseite des

Darstellung: