ARD/ZDF-Förderpreis Frauen + Medientechnologie

ARD/ZDF-Förderpreis Frauen + Medientechnologie

Header der Website. | Bildquelle: ARD.ZDF medienakademie gGmbH

Förderpreis für Absolventinnen mit Abschlussarbeiten aus dem Bereich Technik- und Ingenieurwissenschaften, 2008 gestiftet von ARD, ZDF, DW und Deutschlandradio, seit 2010 organisiert die ARD.ZDF medienakademie die Auslobung und Verleihung des Preises. Die mit 10. 000 Euro dotierte Auszeichnung wird im Rahmen der IFA verleihen, erstmals 2009.

Der Preis für Medientechnologie-Absolventinnen zielt darauf, den Frauenanteil in diesem immer noch stark von Männern dominierten Bereich zu erhöhen und Frauen darin zu bestärken, sich im Rahmen ihres Studiums mit technischen Fragestellungen aus dem Bereich der audiovisuellen Medienproduktion und -distribution auseinander zu setzen.

Honoriert werden die drei besten Abschlussarbeiten an deutschen, österreichischen und schweizerischen Fachhochschulen und Universitäten. Originalität, fachliche Exzellenz sowie praktische Relevanz sind die entscheidenden Bewertungskriterien. Der Förderpreis wird jährlich verliehen.

Preisträgerinnen 2018: (v.l.n.r.) Lisa Ihde (2. Preis, Uni Potsdam/Hasso Plattner Institut), Aruscha Kramm (1. Preis, HTWK Leipzig), Cordula Heithausen (3. Preis RWTH Aachen University). | Bildquelle: rbb/Claudius Pflug/ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie«

Preisträgerinnen 2018: (v.l.n.r.) Lisa Ihde (2. Preis, Uni Potsdam/Hasso Plattner Institut), Aruscha Kramm (1. Preis, HTWK Leipzig), Cordula Heithausen (3. Preis RWTH Aachen University)

Preisträgerinnen 2018: (v.l.n.r.) Lisa Ihde (2. Preis, Uni Potsdam/Hasso Plattner Institut), Aruscha Kramm (1. Preis, HTWK Leipzig), Cordula Heithausen (3. Preis RWTH Aachen University). | Bildquelle: rbb/Claudius Pflug/ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie«
Preisträgerinnen des ARD/ZDF Förderpreises »Frauen + Medientechnologie« 2017 . | Bildquelle: rbb/Claudius Pflug
ARD/ZDF-Förderpreis Frauen und Medientechnologie 2015: . | Bildquelle: RBB/Thomas Ernst
Die Preisträgerinnen des ARD/ZDF Förderpreises »Frauen + Medientechnologie« 2014: (von links nach rechts)  Silvia Santano (1. Preis), Verena Ecker (2. Preis), Andrea Burget (3. Preis).. | Bildquelle: rbb/Claudius Pflug/ARD/ZDF Förderpreis

Zur Startseite des

Darstellung: