Bayern 2

Bayern 2

Logo von Bayern2. | Bildquelle: BR

Zweites Hörfunkprogramm des BR, seit 1950 auf Sendung, ab Ende der 50er Jahre zum Kultur- und Bildungsprogramm entwickelt, seit Januar 1989 schwerpunktmäßig Wortprogramm – Anteil der Wortsendungen über 70 Prozent –, im Juli 2003 mit neu strukturiert mit Blick auf neue jüngere Hörerschichten, eigenes Programm täglich von 5.00 Uhr bis 2.00 Uhr am nächsten Morgen, verbreitet über UKW, DAB+, DVB-C, DVB-S, im Kabel sowie im Internet.

Bayern 2 ist ein ambitioniertes Forum für interessierte Hörer mit Hintergrundberichten und Analysen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft. Täglich drei aktuelle Ausgaben der »radioWelt« informieren über Hintergründe, bringen Exklusivgespräche und setzen Schwerpunkte. Dazu an jedem Mittag von Montag bis Freitag das »Tagesgespräch«, eine Diskussionsreihe zum Thema des Tages unter Beteiligung von Experten und Hörern, sowie regelmäßig Nachrichten, in den Primetimes zusätzlich Verkehrsmeldungen. Einen festen Platz hat in der »regionalZeit« am frühen Nachmittag die aktuelle Berichterstattung aus Bayern, die parallel für die Regionen Franken und Südbayern ausgestrahlt wird.

Als Kulturprogramm bietet Bayern 2 künstlerische und dokumentarische Produktionen, Hörspiele, Features und Literatursendungen, darüberhinaus Familien- und Kinderprogramm sowie Unterhaltungsformate. Bayern 2 enthält Werbeblöcke.

Hörspiel. | Bildquelle: BR/Stefanie Ramb

Hörspiel in Bayern 2, hier die mehrteilige Hörspieladaption von Elfriede Jelineks »Die Kontrakte des Kaufmanns« mit Wiebke Puls und Michael Tregor, Ursendung am 12.04.2015.

Hörspiel. | Bildquelle: BR/Stefanie Ramb
»Bayern 2 Studioclub«. | Bildquelle: BR/Markus Konvalin
Live-Konzert. | Bildquelle: BR/Inga Pflug
Mehmet Scholl. | Bildquelle: BR/Ralf Wilschewski
Darstellung: