Bremen Vier

Bremen Vier- Logo. | Bildquelle: RB

Hörfunkprogramm von Radio Bremen, gestartet am 1. 12. 1986 als Jugendprogramm mit einem hohen Anteil an Rockmusik, seit 1. 9. 1992 weiterentwickelt zur jungen Popwelle für Hörer zwischen 30 und 49 Jahren, eigene Sendungen täglich von 5.05 Uhr, am Wochenende ab 6.05 Uhr, bis 0.05 Uhr, ausgestrahlt über UKW und Kabel, DAB+, DVB-S und im Internet.

Bremen Vier informiert während des Tages über aktuelle Ereignisse und ordnet sie in ihrer Bedeutung für die Region ein. Dazu unterhält das Programm mit eigenen Angeboten – am Abend auch mit Musik-Spezialsendungen – und berichtet regelmäßig über das Wichtigste aus Bremen und Umgebung.

»Vier-News« gibt es in der Primetime halbstündlich, ansonsten zur vollen Stunde.

Bremen Vier enthält Werbung in Form von Blöcken sowie eingestreut in laufende Sendungen.

Moderatoren. | Bildquelle: RB

Der Sänger und Songwriter Mark Forster beim Unplugged-Auftritt im Bremen-Vier-Studio

© Radio Bremen

Moderatoren. | Bildquelle: RB
Bremen Vier Comedy. | Bildquelle: RB
Bremer Band zu Gast. | Bildquelle: RB
Die Band Donots. | Bildquelle: RB
Darstellung: