Bremen Zwei

Logo des Nordwestradio. | Bildquelle: Radio Bremen

(Radio Bremen), Informations- und Kulturprogramm von Radio Bremen, Bremerhaven und das nordwestliche Niedersachsen, gestartet am 13.4.1952, vom 1.11.2001 bis zum 31.12.2015 unter dem Namen Nordwestradio gemeinsam mit dem NDR veranstaltet, seit 12.8.2017 wieder unter dem Namen Bremen Zwei auf Sendung, eigene Sendungen täglich rund um die Uhr, ausgestrahlt über UKW, Kabel, DAB+, DVB-S und als Live-Stream im Internet.

Das Tagesprogramm von Bremen Zwei prägen drei große Sendeflächen mit Informationen aus dem Nordwesten, aktuellen Themen aus Politik, Sport und Kultur. Täglich steht in der Mittagszeit im Gesprächsformat »2 nach 1« ein interessanter Studiogast im Mittelpunkt. Tagsüber gibt es stündlich O-Ton-Nachrichten, in den Prime Times zur halben Stunde Kurznachrichten. Das Musikrepertoire umfasst Pop, Jazz, Weltmusik und Klassik.

Der Abend in Bremen Zwei ist musikalischen Spezialsendungen und innovativen Formaten wie »Podcast Lab«, einem Angebot mit Hörspielserien für die junge Podcastszene, gewidmet. Auch während der Nacht gibt es in der »Nordwestradio Lounge« den speziellen Sound des Programms zu hören.

Moderator. | Bildquelle:  Radio Bremen - Braño Tomanik/Leonard Rokita

Tom Grote ist Moderator bei Bremen Zwei.

Moderator. | Bildquelle:  Radio Bremen - Braño Tomanik/Leonard Rokita
Jazz auf Bremen Zwei. | Bildquelle: Mibnight Jazzfestival/Andreas Symann
Darstellung: