MDR KULTUR – Das Radio

MDR KULTUR - Das Radio

Logo von MDR Kultur. | Bildquelle: MDR

Radio-Kulturprogramm des MDR, gestartet mit Sendebeginn der Rundfunkanstalt am 1. 1. 1992, von Anfang 2004 bis 1. 5. 2016 unter dem Namen MDR FIGARO, eigene Sendungen täglich von 6.00 bis 24.00 Uhr, ausgestrahlt über UKW, DAB+, DVB-S und im Internet, konzipiert als Tagesbegleitprogramm für einen möglichst weiten Kreis kulturinteressierter Hörer.

Über den Tag gibt es aktuelle Hintergrundberichte aus den Bereichen Kultur, Politik, Gesellschaft, Familie, Bildung und Alltagskultur. Vorwiegend am Abend und am Wochenende bietet MDR KULTUR Hörspiele, Features, Lesungen, Radio-Talks und Kinderfunk. Musikalisch setzt das Programm setzt vor allem regionale Schwerpunkte.

Konzerte der Klangkörper des MDR sowie herausragende Darbietungen regionaler Orchester und Chöre aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt werden regelmäßig am Abend und am Wochenende übertragen. Zum vielfältigen Musikangebot von MDR KULTUR gehören neben populärer Klassik auch Jazz, Chanson, Filmmusik, Weltmusik und anspruchsvoller Pop.

FIGARO-Radiosoap . | Bildquelle:  © MDR/Stephan Flad

»Thälmannstraße 89«, eine Radiosoap in 15 Folgen  von Lorenz Hoffmann, im Bild: Nina Gummich (liegend) und Conny Wolter

FIGARO-Radiosoap . | Bildquelle:  © MDR/Stephan Flad
Leitung. | Bildquelle: ©  MDR/Stephan Flad
»Washington Square», Hörspiel in MDR FIGARO. | Bildquelle: © MDR/Marco Prosch
Hörspiel in MDR FIGARO. | Bildquelle: MDR/Marco Prosch
»Die Päpstin«. | Bildquelle: MDR/Dabdoub
Darstellung: