MDR SCHLAGERWELT

mdr-schlagerwelt_l.jpg. | Bildquelle: MDR

Zusatzangebot des MDR, gestartet am 2. 9. 2016,  24-Stunden-Programm, ausgestrahlt über DAB+, per Live-Stream und Radio-App. Das  Radioangebot wird im Landesfunkhaus Thüringen mit Sitz in Erfurt produziert und von hier aus gesendet. Es entsteht in Kooperation aller drei MDR-Landesfunkhäuser unter Federführung des Landesfunkhauses Thüringen.

Die MDR SCHLAGERWELT ist Teil einer Plattform in Zusammenarbeit mit den drei MDR-Landesfunkhäuser in Magdeburg, Dresden und Erfurt und dem Programmbereich Unterhaltung des MDR FERNSEHENS.

In dem Radioangebot dreht sich alles um den deutschsprachigen Schlager aus allen Jahrzehnten bis heute sowie um Themen aus diesem Bereich.

Jeweils zur vollen Stunde übernimmt die MDR SCHLAGERWELT die Drei-Länder-Nachrichten von MDR AKTUELL. Immer zur halben Stunde sind in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen die jeweiligen Landesnachrichten zu hören.

Seit 16.10.2017 kooperiert die MDR Schlagerwelt eng mit der BR-Schlagerwelle Bayern Plus. Beide Angebote strahlen täglich zwischen 22.05 und 6.00 Uhr ein gemeinsames Nachtprogramm mit deutschen und internationalen Schlagern aus. Zudem übernimmt das MDR-Programm freitags zwischen 19.05 und 21.00 Uhr »Die Deutsche Schlagerparade« von Bayern Plus.

Radiomoderator Andreas Kallwitz im Studio der MDR Schlagerwelt. | Bildquelle: MDR/Ulrike Kaliner

Radiomoderator Andreas Kallwitz im Studio der MDR Schlagerwelt

Radiomoderator Andreas Kallwitz im Studio der MDR Schlagerwelt. | Bildquelle: MDR/Ulrike Kaliner
  . | Bildquelle: MDR
Darstellung: