PULS (BR)

PULS (BR)

PULS Logo. | Bildquelle: BR

Dachname für das BR-Programm, das sich an junge Menschen ab ca. 20 Jahren wendet, bis zum 15. 05. 2013 unter dem Namen on3, im Radio, im Fernsehen und im Internet zu empfangen.

Das gleichnamige Radioangebot ist rund um die Uhr auf Sendung, verbreitet über Livestream, DAB, Satellit, Kabel und die App »deinPULS«, außerdem jeden Freitag von 22.00 bis 5.00 Uhr in Bayern 3. Im Programm stehen Shows, aber auch journalistische Formate mit Reportagen und Hintergründen zu aktuellen Themen sowie Nachrichten. Musikalisch liegt der Schwerpunkt auf Elektro-Pop, Mainstream, Indie, Gitarren-Pop und HipHop. Dabei sind neben internationalen Newcomern und Stars vor allem Nachwuchsbands aus Bayern zu hören.

»PULS – Qualitätsfernsehen deines Vertrauens« ist der Titel des TV-Magazins, das samstags von 0.10 bis 0.40 Uhr im BR Fernsehen, Wiederholung sonntags 23.15 in EinsPlus, läuft. PULS spielt im virtuellen Raum und betritt für jedes Thema eine neue optische Welt. Inhaltlich eng mit dem TV-Angebot PULS verbunden ist u. a. die Plattform für Newcomerbands »Startrampe«.

deinpuls.de ist der gemeinsame Webauftritt für alle Themen in PULS aus den Bereichen Musik, Netz, Politik, Film und Sport mit Audio- und Videobeiträgen. Zusätzlich finden sich hier Informationen zu Musikfestivals in Bayern, eine Downloadplattform und ein Netzlexikon, das die wichtigsten Begriffe aus Netz und Technik beschreibt.

Alle PULS-Angebote sind werbefrei.

Moderatoren von PULS-TV. | Bildquelle: © BR

Sebastian Meinberg und Vivian Perkovic von PULS im TV

Moderatoren von PULS-TV. | Bildquelle: © BR
Moderatorin PULS. | Bildquelle: © BR/Max Hofstetter
TV-Studio. | Bildquelle: © BR / Julia Müller
»Die Sportflo Show«. | Bildquelle: © BR/Matthias Kestel

Zur Startseite des

Darstellung: