Tagesthemen

Tagesthemen

Logo »Tagesthemen«. | Bildquelle: NDR

(ARD), aktuelles Fernseh-Magazin mit Hintergrundberichten ergänzend zur »Tagesschau«, seit 1. 1. 1978 im (Ersten) Deutschen Fernsehen. Trat an die Stelle der alten »Tagesschau«-Spätausgabe und wurde zunächst, von wechselnden Moderatoren präsentiert, montags bis freitags, freitags hauptsächlich bestehend aus dem »Bericht aus Bonn«, von 22.30 bis 23.00 Uhr ausgestrahlt.

Zum 1. 10. 1985 wurden die Positionen des Ersten und Zweiten Moderators geschaffen, die sich wochenweise abwechseln. Zur Zeit sind dies Caren Miosga (seit 16. 7. 2007) und Thomas Roth (seit August 2013). Die Unterscheidung in Erster und Zweiter Moderator wurde 2007 aufgegeben. Seit 1. 1. 1992 werden die »Tagesthemen« täglich, zeitweise – mit Einführung des »Berichts aus Berlin« 1999 – täglich außer freitags – gesendet, zwischen 3. 9. 2004 und 6. 3. 2005 unter dem Titel »Tagesthemen mit Bericht aus Berlin«.

Sendeplatz derzeit: montags bis donnerstags von 22.15 bis 22.45 Uhr, freitags von 21.45 bis 22.00 Uhr, samstags von etwa 22.30 bis 22.50 Uhr, sonntags von 22.45 bis 23.00 Uhr im Ersten.

Ingo Zamperoni, Erster Moderator der »Tagesthemen« seit 24.10.2016. | Bildquelle: NDR/Thorsten Jander

Ingo Zamperoni, Erster Moderator der »Tagesthemen« seit 24.10.2016

Ingo Zamperoni, Erster Moderator der »Tagesthemen« seit 24.10.2016. | Bildquelle: NDR/Thorsten Jander
Caren Miosga. | Bildquelle: NDR/neuundsachlich
Okka Gundel (Sport), Jan Hofer (Nachrichten) und Caren Miosga (Moderatorin) im neuen Studio. | Bildquelle: NDR/Thorsten Jander
Pinar Atalay. | Bildquelle: NDR/Thorsten Jander
Thomas Roth . | Bildquelle: NDR/neuundsachlich
Claudia Kleinert . | Bildquelle: NDR/Thorsten Jander

Zur Startseite des

Darstellung: