Programmstruktur von ARD, ZDF ... inklusive Subsparten

Sendungsformen nach Programmsparten bei Das Erste, ZDF, RTL, Sat.1 und ProSieben 2017, Anteil an der Gesamtsehdauer in %
  Das Erste ZDF RTL Sat.1 Pro7
Information 37,2 43,5 21,1 15,8 8,6
Nachrichten1) 8,4 7,8 4,1 2,3 0,8
Magazin 20,1 25,3 13,9 9,4 7,3
- Morgenmagazine/Frühstücksfernsehen2) 9,0 9,0 4,1 8,7 -
- Boulevardmagazin 3,3 3,7 2,9 - 2,2
- Andere Magazine/Ratgeber 7,9 12,7 6,8 0,7 5,1
Dokumentation/Bericht/Reportage 5,0 5,9 2,9 3,7 0,3
Ereignisübertragung 0,6 0,9 0,0 - 0,1
Talk/Diskussion/Ansprache 3,1 3,5 0,0 0,4 0,0
Sonstiges - - - - -
Sport 6,4 5,1 1,3 0,5 0,3
Sportberichterstattung 2,4 2,3 0,5 0,1 0,2
Übertragung 4,0 2,9 0,8 0,4 0,2
Sonstiges 0,1 0,0 - - -
Nonfiktionale Unterhaltung 11,5 9,1 37,2 43,4 3,8
Journalistische Unterhaltungsformen 0,4 2,5 0,1 0,2 -
- Magazin/Ratgeber/Reportage/Doku 0,1 0,0 0,1 0,2 -
- Talk/Gespräch 0,3 2,5 - - -
Factual Entertainment/Reality Formate 2,2 0,1 27,7 36,9 0,7
- Doku-Soap/Coaching 2,2 0,1 0,6 0,8 0,5
- Scripted Doku-Soap - - 25,4 33,7 -
- Real-Life-Inszenierung - - 1,7 0,5 0,3
- Gerichtsshow - - 0,0 1,8 -
Konventionelle Unterhaltungsformen 8,9 6,5 9,4 6,4 3,1
- Quiz/Gameshow/Spiele 7,3 0,5 1,7 0,7 1,0
- Show/Darbietungen/Übertragung 1,6 6,0 7,7 5,7 2,1
Musik 0,9 0,6 1,9 1,0 1,0
Show/Konzert 0,9 0,6 1,8 1,0 1,0
Sonstiges - - 0,1 - -
Kinder-/Jugendprogramm 5,9 5,2 0,1 0,1 0,2
Nonfiktionale Kindersendungen 2,6 1,0 0,0 - -
Fiktionale Kindersendungen 3,2 4,2 0,0 0,1 0,2
- Spielfilm/Fernsehfilm/Reihen/Kurzfilm 1,0 0,8 0,0 0,1 0,2
- Fernsehserie 2,2 3,5 0,0 - -
Sonstiges 0,0 - - - -
Fiction 34,8 32,8 18,4 18,6 65,2
Spielfilm 8,8 6,4 2,9 9,8 17,3
Fernsehfilm/Reihe 13,9 7,1 0,5 0,7 0,5
Fernsehserie 12,0 19,3 15,0 8,0 47,4
Sonstige Fictionformen 0,1 0,0 0,0 0,0 -
Sonstige Sparten 1,8 2,0 4,3 4,7 5,5
Werbung 1,4 1,7 15,8 15,9 15,5
Werbeblock/Sponsorspot 1,4 1,7 15,7 15,7 15,3
Teleshopping/Sonst. Werbeformen - - 0,0 0,2 0,2
Gesamt 100,0 100,0 100,0 100,0 100,0

1) Inkl. Kurznachrichten aus dem Frühstücksfernsehen.
2) Ohne Kurznachrichten aus dem Frühstücksfernsehen.

Quelle: IFEM Institut für empirische Medienfoschung, Köln / Krüger, Udo Michael: Profile deutscher Fernsehprogramme - Tendenzen der Angebotsentwicklung. Programmanalyse 2017 (Teil 1). In: Media Perspektiven 4/2018.

Darstellung:

Bildnachweise