10, 9, 8, … Countdown zur ARD Radionacht für Kinder

Das Plakatmotiv der ARD-Radionacht für Kinder 2013. | Bildquelle: WDR

ARD Pressemeldung

"Mit Überschall ins All" – 10, 9, 8, … Countdown zur ARD Radionacht für Kinder im November läuft

Der Countdown für ein großes Weltraumabenteuer läuft: "Mit Überschall ins All“ heißt es am 29. November 2013 bei der langen ARD Radionacht für Kinder. Das fünfstündige Programm für Sieben- bis Zwölfjährige hebt um 20.00 Uhr ab zu fernen Galaxien und fremden Sternen.

Knuth: "Ein Grund, richtig lange aufzubleiben"

"Die ARD Radionacht ist der beste Grund für Kinder, mal so richtig lange aufzubleiben", sagt Joachim Knuth, NDR-Hörfunkdirektor und Vorsitzender der ARD-Hörfunkkommission: "Die Kinderradioredaktionen der ARD bereiten eine fantastische Reise zu den Sternen vor, per Internet und Radio, für Kinder und Erwachsene, mit viel Fantasie und Informationen."

Zu hören ist die ARD Radionacht für Kinder bei Bayern 2, hr2, MDR Figaro, NDR Info, Radio Bremen 4 (im Livestream auf bremenvier.de), RBB radioBERLIN 88,8, SR 1 Europawelle, SWR 2, WDR 5 und live im KiRaKa-Digitalradio sowie im Netz unter www.KiRaKa.de.

Hörspiele, Reportagen und Rätsel

Mit Hörspielen, Gesprächen, Reportagen, Rätseln und Comedys geht es in der ARD Radionacht für Kinder ins All. Die jungen Hörerinnen und Hörer lösen knifflige Preisfragen, nehmen online Kontakt zu Kindern in anderen Schulen auf und dürfen möglicherweise sogar einen historischen Moment erleben: In den unendlichen Weiten des Weltraumes suchen die ARD Radiomacher nach Signalen von extraterrestrischen Lebewesen...

Schulen werden zu Radio-Raumstationen

Erste Informationen zur Radionacht für Kinder hat die ARD bereits an die Grundschulen verschickt. Klassen, Vereine, Familien und Freunde können sich zur ARD Radionacht verabreden und auf der Internetseite www.kinderradionacht.de anmelden. Dort finden Lehrer, Eltern und andere Weltraum-Reiseleiter nach den Sommerferien Begleitmaterial mit Tipps und Ideen. Jede Gruppe kann sich damit ganz individuell auf ihre Radionacht vorbereiten. Empfohlen ist die Teilnahme in Schulen vor allem für die Klassenstufen drei bis fünf. Viele Kinder verbringen die Nacht in ihren Klassenräumen gemeinsam vor dem Radio. Bei den früheren ARD-Kinderradionächten waren jeweils weit über 1.000 Schulen bundesweit dabei.

Schreib-Wettbewerb startet im August

Was in der ARD-Radionacht zu hören ist, das können Kinder auch selbst „vorschreiben“: Für den Schreib-Wettbewerb sollen sie ab August zum Stift und in die Tastatur greifen. Die Gewinner dürfen bei der ARD Radionacht in der Kommandozentrale, dem Sende-Studio des WDR, dabei sein.

Aktuelle Informationen zur ARD Radionacht für Kinder 2013 sind unter www.kinderradionacht.de zu finden.

Stand: Thu May 02 00:00:00 CEST 2013 Uhr

Darstellung: