ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb: Einreichefrist verlängert

Seitenansicht auf eine Filmkamera. | Bildquelle: colourbox.de

Bildquelle: colourbox.de

ARD Pressemeldung

ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb: Verlängerung der Einreichefrist - jetzt 22.12.2014

Aufgrund mehrerer Anfragen ist die Einreichefrist zum ARD-Doku-Wettbewerb @Deutschland digital um zehn Tage verlängert worden. Der Stichtag ist nun der 22.12.2014.

Kreative und innovative Dokumentation

Unter dem Thema @Deutschland digital sucht die ARD ein kreatives und innovatives dokumentarisches Highlight für einen Primetime-Sendeplatz im Ersten. Produzenten sind aufgerufen, ihre Konzepte und Ideen dafür einzureichen. Der Gewinner des Pitch wird bei der ARD-Veranstaltung "Top of the docs" während der Berlinale 2015 bekannt gegeben.

Gewinner wird auf Berlinale bekannt gegeben

Eine Jury aus Fernseh-Kulturchefinnen und -chefs unter der Leitung des ARD-Chefredakteurs Thomas Baumann wird über den Sieger entscheiden. Der Gewinner wird im Rahmen des ARD-Empfangs "Top of the docs 2015" während der Berlinale am 11. Februar 2015 bekannt gegeben.

 

Einsendungen bitte an:

ARD

Stichwort: @Deutschland digital

20657 Hamburg

Oder per Mail: ard-dokupitch2015@ndr.de

Stand: Fri Dec 12 13:00:00 CET 2014 Uhr

Darstellung: