ARD sichert Degeto-Verträge mit Produzenten

ARD-Logo. | Bildquelle: ARD

ARD Pressemeldung

ARD sichert Degeto-Verträge mit Produzenten

Die ARD wird die Liquidität der Degeto Film GmbH sicherstellen und sämtliche eingegangenen Verpflichtungen für Produktionsvorhaben erfüllen. Das haben die Intendantinnen und Intendanten beschlossen.

Die ARD wird die Liquidität der Degeto Film GmbH sicherstellen und sämtliche eingegangenen Verpflichtungen für Produktionsvorhaben erfüllen. Das haben die Intendantinnen und Intendanten auf einer Sitzung in Frankfurt beschlossen – vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Aufsichtsgremien. Damit wird die überplanmäßige Auftragsvergabe bei der Degeto keine negativen Auswirkungen auf bestehende Verträge mit Produzenten haben, den Produktionsfirmen soll dadurch Planungssicherheit gegeben werden.

Zum Hintergrund: Die Degeto hat in den Jahren 2010 und 2011 mehr Programm als ursprünglich geplant und in den Etats vorgesehen in Auftrag gegeben. Wie es zu dieser überplanmäßigen Auftragsvergabe an die Produzenten gekommen ist, wird gegenwärtig von einer Prüfgruppe unter Vorsitz des Hessischen Rundfunks untersucht. Auch externe Wirtschaftsprüfer werden dazu herangezogen. Erste Ergebnisse dieser internen und externen Untersuchung sollen voraussichtlich im Dezember vorliegen.

Stand: Fri Oct 28 23:30:00 CEST 2011 Uhr

Darstellung: