Auszeichnung für den New Music Award der ARD

Logo des New Music Awards der ARD. | Bildquelle: RBB

ARD Pressemeldung

Auszeichnung für den New Music Award der ARD

Neun junge Radios mit dem Live Entertainment Award 2015 für Künstler- und Nachwuchsförderung geehrt

Jährlich organisieren die jungen Radioprogramme der ARD den Wettbewerb um den begehrten New Music Award, entdecken neue Talente aus ganz Deutschland und bieten ihnen ein Sprungbrett in die Musikwelt. Für dieses Engagement wurden die neun beteiligten ARD-Radios am 14. April 2015 in Frankfurt am Main mit dem Live Entertainment Award 2015 (LEA) in der Kategorie Künstler-/ Nachwuchsförderung ausgezeichnet. Karen Schmied, Programmchefin von Fritz vom Rundfunk Berlin-Brandenburg, nahm den Preis stellvertretend für das Team entgegen.

Die Musiker der Hamburger Band Tonbandgerät, Gewinner des New Music Award 2012, überreichten ihn mit den Worten: "Uns fragen junge Bands oft, ob wir irgendwelche Tipps für ihre Bandkarriere hätten und wir sagen immer: Macht nie bei Bandwettbewerben mit! Aber wenn der New Music Award anklopft, lasst alles stehen und liegen und sagt sofort ja."

Schmied: "Ansporn für den diesjährigen Wettbewerb"

"Der Live Entertainment Award ist eine tolle Auszeichnung für unsere große Leidenschaft! Seit Jahren setzen wir uns intensiv für neue Talente ein – deutschlandweit und nachhaltig. Der New Music Award ist dabei das Highlight unseres Engagements“, freute sich Karen Schmied. "Der LEA macht uns stolz und ist natürlich ein großer Ansporn für den diesjährigen Wettbewerb mit dem Finale Anfang Oktober in Berlin."

Finale des New Music Award 2015 in Berlin

2015 veranstalten die neun jungen Radioprogramme der ARD den New Music Award zum achten Mal. Wieder schickt jeder Sender einen Favoriten aus seiner Region ins Rennen. Sie stehen beim großen Finale am 9. Oktober 2015 auf der Bühne – diesmal im Postbahnhof am Ostbahnhof in Berlin.

Der New Music Award ist eine Gemeinschaftsproduktion von Bremen Vier (Radio Bremen), DASDING (SWR), 1LIVE (WDR), Fritz (rbb), MDR SPUTNIK, N-JOY (NDR), PULS (BR), 103.7 UnserDing (SR) sowie YOU FM (hr). Er wird von Fritz vom rbb federführend realisiert.

Mit dem Live Entertainment Award zeichnet die deutsche Veranstaltungsbranche seit 2006 jährlich Akteure hinter den Kulissen aus, die maßgeblich am Erfolg der Künstler beteiligt sind.

Stand: Wed Apr 15 00:00:00 CEST 2015 Uhr

Darstellung: