Die ARD auf der IFA 2013 in Berlin

Besucher bei der ARD auf der IFA in Berlin. | Bildquelle: rbb / Oliver Ziebe

ARD Pressemeldung

Die ARD auf der IFA 2013

Mit Information und Unterhaltung präsentiert sich die öffentlich-rechtliche Senderfamilie der ARD auf der IFA 2013, vom 6. bis 11. September, in Halle 2.2. An sechs Ständen und mit einem umfangreichen Bühnenprogramm stellt die ARD neueste technische Entwicklungen in Radio und Fernsehen vor, bietet Einblicke ins Programm und präsentiert Stars aus den Bereichen Information und Show.

Thematisch dreht es sich in Halle 2.2 um Digitalradio, den HbbTV-Standard und hochauflösendes Fernsehen. Mit dem IFA-Radio aus einem gläsernen Digitalradio-Studio liefert die ARD den Sound zur Funkausstellung, während ARD Digital unter dem Motto "Auf ROT geht´s los!" den "Red Button", die rote Taste auf der Fernbedienung, als zentralen Zugang zu allen programmbegleitenden Services der digitalen Fernsehwelt im Blick hat. Top-Journalisten und Unterhaltungs-Stars der ARD bieten als Gäste und Akteure auf der ARD-Bühne Abwechslung für die ganze Familie.

ARD IFA-Radio und Stars aus dem Ersten

Das ARD IFA-Radio sendet an allen Messetagen live von 10.00 bis 18.00 Uhr aus dem gläsernen Studio in Halle 2.2. Zahlreiche Mitmachaktionen ermöglichen es daneben, hautnah Shows und Serien, Sport und Talk im Ersten zu erleben - ebenso wie eine Vielzahl aus dem Ersten bekannter Moderatorinnen und Moderatoren sowie Protagonisten aus "Tatort", "Polizeiruf 110", "Rote Rosen", "Verbotene Liebe", "Lindenstraße" oder der "Tagesschau". Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Olympischen Winterspiele, die 2014 im russischen Sotschi stattfinden. Krimi-Fans kommen in diesem Jahr ganz besonders auf ihre Kosten: Dank der "Augmented Reality" (dt. erweiterte Realität) können sie das erste Mal selbst mit den Darstellern interagieren und die Ermittler – und sich selbst – in einer völlig neuen Dimension erleben.

Täglich (außer Sonntag, 08.09.) meldet sich das "ARD Buffet" live aus Halle 2.2 - die komplette Sendung entsteht auf der Funkausstellung. Ebenfalls in der ARD-Halle entsteht die EinsPlus-Talkrunde "Klub Konkret: IFA-Spezial", die am Sonntag, 8. September, mit Publikum aufgezeichnet wird. Geplant sind auch Live-Schalten, unter anderem für das "ARD Mittagsmagazin". "Brisant" meldet sich wochentags mit Moderatorin Kamilla Senjo von der Messe. Täglich gewährt außerdem die "Tagesschau" einen filmischen Blick hinter die Kulissen. Die jüngsten IFA-Entdecker erleben ein buntes Kinderprogramm mit dem "Sandmann", "Pittiplatsch", "Bernd das Brot", "Rabe Socke" und weiteren Kultfiguren. Ebenfalls an jedem Messetag können die Gäste am IFA-Gewinnspiel des Ersten teilnehmen und attraktive Preise gewinnen.

10 Jahre rbb

In diesem Jahr feiert zudem der rbb Jubiläum: 10 Jahre gibt es den Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), seine Programme und Angebote sind ebenfalls hautnah zu erleben. Der nationale Hörfunk mit seinen drei bundesweiten Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und DRadio Wissen präsentiert sich unter dem Motto "Deutschlandradio mobil".

Stand: Wed Sep 04 11:00:00 CEST 2013 Uhr

Darstellung: