MAISCHBERGER – neuer Sendetitel, neuer Sendeplatz

Sandra Maischberger. | Bildquelle: WDR/Peter Rigaud

ARD Pressemeldung

MAISCHBERGER – neuer Sendetitel, neuer Sendeplatz

ab 13. Januar 2016, mittwochs um 22:45 Uhr im Ersten

Ab Januar 2016 begrüßt die renommierte Journalistin Sandra Maischberger, deren Sendung dann MAISCHBERGER heißen wird, ihre Gäste mittwochs um 22:45 Uhr im Ersten. Das neue Sendekonzept geht im Vergleich zu "Menschen bei Maischberger" noch intensiver auf aktuelle politische Ereignisse der Woche ein.

Sandra Maischberger spricht mit Politikern, Experten und mit denjenigen, die vom jeweiligen Geschehen unmittelbar betroffen sind. Zu ausgewählten Produktionen des "FilmMittwoch im Ersten" greift sie zudem im Rahmen von Themenabenden gesellschaftlich relevante Sujets der Fernsehfilme auf.

Vertrag bis 2017 verlängert

Der Vertrag mit Sandra Maischberger wurde vom WDR bis Ende 2017 verlängert. Ab Januar 2016 ist Dr. Elke Maar verantwortliche WDR-Redakteurin für MAISCHBERGER; bis Ende 2015 liegt die redaktionelle Verantwortung bei Klaus Michael Heinz.

Die Sendung ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit der Vincent TV GmbH.

Stand: Wed Nov 25 11:00:00 CET 2015 Uhr

Darstellung: