NDR übernimmt ARD-Vorsitz

WDR-Intendantin Monika Piel und NDR-Intendant Lutz Marmor. | Bildquelle: WDR/Klaus Görgen

ARD Pressemeldung

NDR übernimmt ARD-Vorsitz

NDR-Intendant Lutz Marmor übernimmt zum Jahresbeginn den ARD-Vorsitz. Er löst Monika Piel ab, die den Vorsitz in den zurückliegenden zwei Jahren als WDR-Intendantin geführt hat. Die ARD-Hauptversammlung hatte den NDR-Intendanten im Frühjahr vergangenen Jahres gewählt. Marmors Stellvertreterin für die kommende Zeit ist turnusgemäß Monika Piel.

Marmor: "Herausforderung und Ehre zugleich"

"Diese Aufgabe ist eine große Herausforderung und eine Ehre zugleich", sagte NDR-Intendant Lutz Marmor. "Die ARD ist mit ihren vielfältigen Programmen in Radio, Fernsehen und Internet eine publizistische Kraft sowie eine Bereicherung für das ganze Land." Natürlich sei die ARD manchmal auch vielstimmig, so der Intendant weiter. "Vor allem aber ist die ARD plural und unabhängig. Und darin besteht unsere Stärke". Zusammen mit seinen Intendanten-Kolleginnen und -Kollegen will sich der 58-Jährige dafür einsetzen, dass die wichtige gesellschaftliche Funktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks erhalten bleibt.

Generalsekretariat unterstützt ARD-Vorsitz

Lutz Marmor kennt die ARD gut: seit 2008 ist er Intendant des Norddeutschen Rundfunks in Hamburg. Zuvor war der gebürtige Kölner Verwaltungsdirektor sowie stellvertretender Intendant beim Westdeutschen Rundfunk. Beim NDR war er bereits von 1995 bis 2006 Verwaltungsdirektor. Anfang der 90er-Jahre gehörte Marmor als Verwaltungs- und Betriebsdirektor zur Gründungsmannschaft des Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg (ORB) in Potsdam.

Unterstützt werden Lutz Marmor und der ARD-Vorsitz vom Generalsekretariat in Berlin. Als Bevollmächtigter des Vorsitzenden nimmt Dr. Michael Kühn dort seine Arbeit auf. In dieser Funktion ist er Ansprechpartner für Politik, Verbände und gesellschaftliche Institutionen in rundfunk- und medienpolitischen Fragen. Nach Stationen als Rechtsanwalt bei der Bavaria Media GmbH und der ProSiebenSat.1 Media AG ist Kühn seit 2009 im Justiziariat des NDR.

Stand: Tue Jan 01 00:00:00 CET 2013 Uhr

Darstellung: