Stellungnahme zur Vergabe der Olympiarechte

Die Logos von ARD und ZDF. | Bildquelle: ARD / ZDF

ARD Pressemeldung

Gemeinsame Stellungnahme von ARD und ZDF zum Vergabeprozess des Rechteerwerbs der Olympischen Spiele 2018 bis 2024

Mit großer Verwunderung haben ARD und ZDF die Aussagen von IOC-Präsident Thomas Bach über den Vergabeprozess des Rechte-Erwerbs der Olympischen Spiele 2018-2024 zur Kenntnis genommen.

Hierzu dürfen wir festhalten, dass ARD/ZDF sich separat und nicht über die EBU an der Ausschreibung beteiligt und über ihre Sportrechteagentur SportA ein entsprechendes eigenes Angebot ausschließlich für den deutschen Markt abgegeben haben.

Ferner gab es zu keinem Zeitpunkt nach Angebotsabgabe eine Kontaktaufnahme des IOC mit Vertretern von ARD, ZDF oder SportA.

Stand: Fri Jul 03 13:30:00 CEST 2015 Uhr

Darstellung: