Das Erste - das gemeinschaftliche TV-Programm der ARD-Landesrundfunkanstalten

Das Erste-Logo. | Bildquelle: ARD

Das Erste

Das Erste ist das gemeinschaftliche Fernsehprogramm der ARD. Die neun Landesrundfunkanstalten der ARD liefern eigene Sendungen zu und beteiligen sich an Gemeinschaftsproduktionen. Das Erste ist ein rund um die Uhr ausgestrahltes Vollprogramm, das sich an alle Zuschauerschichten richtet. Es hat den Anspruch, sein Publikum möglichst umfassend zu informieren, zu bilden, zu beraten und zu unterhalten.

Seinen öffentlich-rechtlichen Programmauftrag erfüllt es mit regelmäßigen Nachrichten- und Informationssendungen, mit Sportübertragungen, Unterhaltungs-Shows, mit Spielfilmen, fiktionalen Eigenproduktionen, Serien, Familienprogrammen, kulturellen Angeboten, Kirchen- und Musiksendungen. Das ARD-Gemeinschaftsprogramm spiegelt in seinen Angeboten die föderale Vielfalt der Bundesrepublik Deutschland wider.

Das Erste steht gleichermaßen für Erfolg und Relevanz. Mittlerweile assoziieren Generationen von Zuschauern mit der Eins den Sender, den sie einschalten, wenn es darauf ankommt: Mit dem Ersten Programm verbindet das Fernsehpublikum Glaubwürdigkeit, Kompetenz und Anspruch. Das Erste ist das Programm, auf das die Deutschen am wenigsten verzichten wollen.

Stand: Wed Sep 20 00:00:00 CEST 2017 Uhr

Darstellung: