Fernsehen

Junge Frau sitzt mit Fernbedienung vor einem Fernsehgerät. | Bildquelle: colourbox.de

Bildquelle: colourbox.de

Fernsehen

Die Zusammenarbeit der Landesrundfunkanstalten bei der Programmproduktion und -gestaltung ist ein wesentliches Anliegen der ARD. Schon seit 1954 belegt sie mit ihrem Fernseh-Gemeinschaftsprogramm Erstes Deutsches Fernsehen / Das Erste, wie fruchtbar und erfolgreich gemeinsame Anstrengungen in einem föderalen Rundfunksystem sein können.

Heute betreiben die Landesrundfunkanstalten, teilweise in Kooperation, sieben dritte Fernsehprogramme. Daneben gibt es mit ARD Text das überregionale Fernsehtextprogramm der ARD, das unter anderem aktuelle Welt-, Wirtschafts- und Sportnachrichten sowie Informationen über Programme und Produktionen liefert.

Hinzu kommen ein "Morgen-" und ein "Mittagsmagazin" gemeinsam mit dem ZDF. Ebenfalls gemeinsam mit dem ZDF veranstaltet die ARD den Kinderkanal Ki.KA, den Ereignis- und Dokumentationskanal PHOENIX und zusammen mit der französischen Fernsehproduktionsgesellschaft ARTE France das Europäische Kulturprogramm ARTE.

Das deutschsprachige Fernsehkulturprogramm 3sat wird gemeinsam von ARD, ZDF, ORF und SRG SSR ideé suisse getragen. In ihrem Programmbouquet ARD Digital strahlt die ARD die zusätzlichen Programme tagesschau24 und ONE.

Stand: Tue Oct 04 00:00:00 CEST 2016 Uhr

Darstellung: