Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks e.V. >> BR-Orchesterakademie

BR-Orchesterakademie

Eigentlich »Akademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks e. V.«, gegründet im Januar 2001 mit dem Ziel, »besonders qualifizierten Nachwuchs für das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks sowie für andere bedeutende Kulturorchester weiterzubilden«. Der Verein hat eine vom BR unabhängige Geschäftsführung.

In der Akademie sollen junge, begabte Instrumentalisten während einer zweijährigen, praxisnahen Ausbildung (Postgraduate-Studium) auf die hohen Anforderungen von internationalen Spitzenorchestern vorbereitet werden. Die Orchesterakademie bietet 18 Ausbildungsplätze. Finanziert wird die Akademie durch Zuwendungen des BR, durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Sponsorenmittel.

Orchesterakademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. | Bildquelle: Astrid Ackermann/BR

Orchesterakademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks

Orchesterakademie des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks. | Bildquelle: Astrid Ackermann/BR
Konzert der Orchesterakademie des Bayerischen Rundfunks zum 10-jährigen Jubiläum. | Bildquelle: Georg Thum/BR
Darstellung: