ABC der ARD

ABC der ARD

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0-9
Artikel: 73

RADIO BREMEN 2 >> Bremen Zwei

radiobremen-text >> NDR Text

RADIO BREMEN vier >> Bremen Vier

Radio Bremen Werbung GmbH >> Radio Bremen Media GmbH

Radio-Philharmonie Hannover des NDR >> NDR Radiophilharmonie

gegründet 1950 vom NDR-Vorgänger Nordwestdeutscher Rundfunk (NWDR), seit 1956 Klangkörper des NDR mit einem Repertoire, das von Alter Musik bis zu Spezialitäten der Konzert- und sinfonischen Unterhaltungsmusik reicht, 85 Mitglieder, eigene Konzertreihen und Schallplattenproduktionen. Die NDR Radiophilharmonie, früher Radio-Philharmonie Hannover des NDR, firmiert seit 1998 auch als »Hannover Pops Orchestra« bzw. jetzt als »NDR Pops Orchestra« und hat sich vermehrt der U-Musik zugewandt.

 | mehr

Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt >> hr-Sinfonieorchester

gegründet 1929 als Orchester des HR-Vorläufers Südwestdeutsche Rundfunk AG, seit 1948 Klangkörper des HR, firmierte bis März 2005 unter dem Namen Radio-Sinfonie-Orchester Frankfurt (RSO), derzeit 118 Mitglieder, verfügt über ein breites Repertoire von der Barockmusik bis zur Avantgarde. Eigene Konzertreihen in der »Alten Oper Frankfurt« und im Sendesaal des HR. Spezialensembles: hr-brass, Antares-Ensemble, Streichsextett, Hába-Quartett und hr-Ensemble für Neue Musik.

 | mehr

RB >> Radio Bremen

RBB >> Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB)

rbb-online.de

Online-Portal des Rundfunks Berlin-Brandenburg, seit der Fusion von ORB und SFB zum RBB am 1. 5. 2003 im Internet, löste die Online-Auftritte der Vorgängeranstalten – orb.de und sfb.de – ab. rbb-online.de bringt neben aktuellen Nachrichten, nicht zuletzt aus der Region, umfassende Informationen.

 | mehr

RBT >> ARGE Rundfunk-Betriebstechnik (ARGE RBT)

RDS >> Radio Daten System (RDS)

Refugee Radio >> Funkhaus Europa

RfK-Büro >> Büro für Rundfunkkommunikation

Richtlinien >> EG-Richtlinien

ROC >> Rundfunk-Orchester und -Chöre GmbH Berlin

Rote Rosen

Telenovela unter redaktioneller Federführung des NDR im Nachmittagsprogramm des Ersten. Vor der Stadtkulisse von Lüneburg wird die Geschichte zweier Frauen erzählt, die in der Mitte ihres Lebens stehen, erstmals ausgestrahlt am 6. 11. 2006. Aktueller Sendeplatz: montags bis freitags zwischen 14.10 und 15.00 Uhr.

 | mehr

RStV >> Rundfunkstaatsvertrag

RTBF >> Radio-Télévision Belge de la Communauté Culturelle Française (RTBF)

Rundfunk-Betriebstechnik GmbH >> ARGE Rundfunk-Betriebstechnik (ARGE RBT)

Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag >> Rundfunkstaatsvertrag

Rundfunkfreiheit >> Grundgesetz

Rundfunkgebührenstaatsvertrag >> Rundfunkstaatsvertrag

Rundfunkordnung >> Duales Rundfunksystem

Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken >> Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Darstellung: