ABC der ARD

ABC der ARD

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0-9
Artikel: 147

Saarlandwelle >> SR 3 Saarlandwelle

Sachsen-Anhalt heute

(MDR), Fernseh-Regionalmagazin des MDR LANDESFUNKHAUSES SACHSEN-ANHALT, seit 1. 1. 1992 im damals neugegründeten MDR FERNSEHEN regional für Sachsen-Anhalt ausgestrahlt. Sendeplatz derzeit: täglich von 19.00 bis 19.30 Uhr.

 | mehr

Sandmännchen >> Unser Sandmännchen

Satellite News Gathering (SNG)

Englischsprachiger Ausdruck für die Übermittlung aktueller Rundfunkbeiträge über transportable Satellitenantennen zum Funkhaus.

 | mehr

Satellitenprogramme

Eigens oder zumindest primär für die Ausstrahlung via Satellit konzipierte Programme, die derzeit in Deutschland zumeist auch in Kabelnetzen (weiter-)verbreitet werden und so – selbst ohne parallele Ausstrahlung über terrestrische Sendernetze – bis zu mehr als 80 Prozent der Haushalte erreichen können.

 | mehr

SatireGipfel >> Nuhr im Ersten

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit

(SWR), Sendereihe über einzigartige Natur- und Kulturdenkmäler, die duch die UNESCO seit 1972 als Erbe der Menschheit geschützt sind, erstmals ausgestrahlt am 1. 4. 1995 in 3sat, ein Beitrag unter dem Titel »Valetta - die Festung der Malteser«. Sendeplatz derzeit: sonntags von 19.45 bis 20.00 Uhr in 3sat, samstags um 6.00 Uhr im SR Fernsehen und im SWR Fernsehen, in verschiedenen Dritten Programmen, BR-alpha, EinsPlus und Einsfestival.

 | mehr

Scheibenwischer >> Nuhr im Ersten

Schule für Rundfunktechnik >> ARD.ZDF medienakademie

Schwaben und Altbayern aktuell >> Abendschau – der Süden

Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) >> SRG SSR

Sczuka-Preis >> Karl-Sczuka-Preis

SDR >> Süddeutscher Rundfunk (SDR)

Die Sendung mit dem Elefanten

(WDR), wendet sich speziell an die »Fernsehanfänger« zwischen drei und sechs Jahren. Als Vorschulableger der »Sendung mit der Maus« zeigt auch der »Elefant« eine bewährte Mischung aus Lach- und Sachgeschichten mit kniffligen Rätseln, spannenden Experimenten und kindgerechten Geschichten.

 | mehr

Die Sendung mit der Maus

(WDR/SR/SWR), Fernseh-Reihe für Vorschulkinder, seit 23. 1. 1972 im (Ersten) Deutschen Fernsehen. Die »Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger« wollen Kinder mit alltäglichen, selbstverständlichen, aber auch mit weniger alltäglichen Gegenständen in mehrfacher Weise vertraut machen.

 | mehr

SES ASTRA >> ASTRA

SFB >> Sender Freies Berlin (SFB)

Smart TV >> Hybrid broadcast broadband Television (HbbTV)

SNG >> Satellite News Gathering (SNG)

Sport >> Sportsendungen

sport.ARD.de >> ARD.de

sportarena

(SR), regionale Fernsehsendung, erstmals ausgestrahlt am 1. 1. 1978 im damaligen Dritten Fernsehprogramm von SDR, SWF und SR, regional für das Saarland. Sendeplatz derzeit: sonntags von 18.45 bis 19.15 Uhr im SR Fernsehen.

 | mehr

Sport inside

(WDR), Hintergrundmagazin zum Thema Sport, jenseits von Live-Spektakeln und tagesaktueller Berichterstattung mit jeweils drei Themen pro Sendung, erstmals ausgestrahlt am 27. 8. 2007 im WDR Fernsehen - nach Einstellung der Traditionssendung »Sport im Westen«.

 | mehr

Sportsendungen

In Deutschland fast seit Anbeginn, zunächst in Form von Nachrichten, ab Mitte der 20er Jahre auch von Übertragungen bzw. Reportagen, Bestandteil von Rundfunkprogrammen, unter dem Signum »Sport« Kategorie der ARD-Finanz- und Fernsehstatistik.

 | mehr

SPUTNIK >> MDR SPUTNIK

SR >> Saarländischer Rundfunk (SR)

SR 1 Europawelle

Erstes Hörfunkprogramm des SR, schon 1964 in Richtung Musik- und Servicewelle reformiert und seither immer wieder veränderten Hörgewohnheiten angepasst,

 | mehr

SR 2 KulturRadio

Zweites Hörfunkprogramm des SR, schon 1953 von Radio Saarbrücken gestartet, in den 60er Jahren zur anspruchsvollen »Studiowelle Saar« entwickelt, von 1972 bis 1990 in Kooperation mit SDR und SWF betrieben, von 1991 bis Ende 1994 über weite Strecken mit hr2 zusammengeschaltet, seit 1. 1. 1995 eigenes Programm täglich von 6.00 bis 0.05 Uhr, ausgestrahlt über UKW, DAB+, DVB-S und im Internet.

 | mehr

SR 3 Saarlandwelle

Drittes und meistgehörtes Hörfunkprogramm des SR, gestartet am 1. 11. 1964, zunächst als »Gastarbeiter«programm, dann aufgefüllt mit anderen Sendungen, seit 7. 1. 1980 Regional- und Landesprogramm unter dem heutigen Namen, eigene Sendungen montags bis freitags von 5.05 bis 00.05 Uhr, am Wochenende ab 6.06 Uhr, ausgestrahlt über UKW, DAB+, DVB-S und im Internet.

 | mehr

SR Fernsehen >> SWR/SR Fernsehen

SR-Gesellschaftsabend (FS) >> Alfons und Gäste

SR-KinderKlick >> SR-online.de

SR SÜDWEST Fernsehen >> SWR/SR Fernsehen

srt >> ARD.ZDF medienakademie

SR/ZDF-Drehbuchpreis >> Fritz-Raff-Drehbuchpreis

Staatsvertrag über den Rundfunk im vereinten Deutschland >> Rundfunkstaatsvertrag

Sternpunkt >> ARD-Sternpunkt

Stiftung Deutsches Hilfswerk >> Deutsche Fernsehlotterie

studio bremen >> Studio Nordwest

Stuttgarter Jazzgipfel >> Jazz Open Stuttgart

SWF >> Südwestfunk (SWF)

SWF-Sinfonieorchester Baden-Baden >> SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg

1946 gegründeter Klangkörper, ursprünglich des Südwestfunks (SWF), seit 1998 des SWR, mit der Aufgabe, neben der sinfonischen Musik der letzten Jahrhunderte die Musik des 20. Jahrhunderts zu erarbeiten, in Konzerten – u. a. bei den Donaueschinger Festspielen – aufzuführen und als Produktion zugänglich zu machen, 98 Mitglieder.

 | mehr

SWR >> Südwestrundfunk (SWR)

SWR3

Drittes Programm des SWR, gestartet am 30. 8. 1998 als Nachfolgeprogramm von SWF 3 und SDR 3, ausgerichtet auf ein modernes, aufgeschlossenes Publikum zwischen 14 und 49 Jahren, 24 Stunden eigenes Programm, verbreitet über UKW, DAB+, DVB-S und im Internet.

 | mehr

SWR Aktuell (Radio)

Nachrichtenradio des SWR, seit 6.2.2017 Teil des medienübergreifenden Angebots SWR Aktuell, vom 9. 1. 2012 bis Anfang Februar 2017 unter dem Namen SWRinfo als Nachfolgeprogramm von SWR cont.ra, eigenes Programm von 6.00 bis 23.00 Uhr, verbreitet über DAB+, DVB-S, via Internet sowie über eine lokale UKW-Frequenz in Stuttgart.

 | mehr

SWR Bestenliste >> Die Bestenliste

SWR Fernsehen >> SWR/SR Fernsehen

SWRinfo>> SWR Aktuell (Radio)

SWR Kindernetz >> SWR.de

SWR-Literaturpreis >> Preis der SWR-Bestenliste

SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart >> Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR

SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern >> Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg

1946 gegründeter Klangkörper, ursprünglich des Südwestfunks (SWF), seit 1998 des SWR, mit der Aufgabe, neben der sinfonischen Musik der letzten Jahrhunderte die Musik des 20. Jahrhunderts zu erarbeiten, in Konzerten – u. a. bei den Donaueschinger Festspielen – aufzuführen und als Produktion zugänglich zu machen, 98 Mitglieder.

 | mehr

SWR Vokalensemble Stuttgart

1946 von Radio Stuttgart gegründet, von 1949 bis 1998 Klangkörper des Süddeutschen Rundfunks (SDR), heute des SWR, 33 Mitglieder. Schwerpunkte seines Repertoires liegen im Bereich der A-cappella-Literatur des 19. und der Vokalmusik des 20. Jahrhunderts. Schwierigen und selten aufgeführten Kompositionen wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt.

 | mehr

Darstellung: