ABC der ARD

ABC der ARD

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
0-9
Artikel: 23

ZDF >> Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)

Zeitgenossen

(SWR), Gesprächssendung im Hörfunk, Premiere am 2. 1. 1972 im zweiten Programm des früheren SWF. Ein Autor interviewt Menschen, die durch ihre Biografie, ihre Arbeit oder durch ihre besonderen Erfahrungen unsere Zeit geprägt haben. Sendeplatz derzeit: samstags 17.05 bis 17.50 Uhr in SWR2.

 | mehr

Zeitpunkte

(RBB), frauenpolitische Sendung, seit Dezember 2003 im Kulturradio (RBB). »Zeitpunkte« widmet sich in Reportagen und Studiogesprächen intensiv der frauenpolitischen Berichterstattung.

 | mehr

Zentrale Dispostelle ARD/ZDF

Am 1. 1. 1969 gegründete Einrichtung mit dem Ziel, eine übergreifende Nutzung der mobilen Produktionsmittel von ARD und ZDF einschließlich Personal zu gewährleisten.

 | mehr

Zentrale Fortbildung der Programm-Mitarbeiter ARD\ZDF (ZFP) >> ARD.ZDF medienakademie

Zentrale Schallplattenkatalogisierung (ZSK)

Spezielle Abteilung des Deutschen Rundfunkarchivs am Standort Frankfurt am Main. Die ZSK dokumentiert im Auftrag der ARD-Rundfunkanstalten und des ZDF die Daten der neu erscheinenden Tonträger –  CDs und Audiofiles – und die darauf befindlichen Musiktitel, vorwiegend aus dem Bereich der so genannten Leichten Musik.

 | mehr

Ziehung der Lottozahlen

(HR), erstmals ausgestrahlt am 4. 9. 1965 im damaligen Deutschen Fernsehen und bis 29. 6. 2013 live übertragen. Seit 6. 7. 2013 werden die Gewinnzahlen immer samstags um 19.57 Uhr in der Sendung »Lotto am Samstag« präsentiert und in der 20.00-Uhr-Ausgabe der »Tagesschau« verbreitet.

 | mehr

ZSK >> Zentrale Schallplattenkatalogisierung (ZSK)

Zündfunk

(BR), Szenemagazin auf Bayern 2, seit 1. 1. 1974 im Programm, befasst sich mit Positionen und Diskussionen zu aktuellen Themen, berichtet kritisch über gesellschaftliche Entwicklungen aus allen Bereichen von Popkultur und Politik.

 | mehr

Zuschauerforschung

Fachbegriff für jenen Teil der Medienforschung, der sich mit dem Fernsehen befasst. Standardinstrument zur Erhebung der Fernsehnutzung ist in der Bundesrepublik die laufende Messung des Fernsehverhaltens durch die GfK.

 | mehr

Zweikanalton >> Stereophonie

Zweites ARD-Programm

Fernsehgemeinschaftsprogramm, wurde vom 1. 6. 1961 bis 31. 3. 1963 abends ab 20.00 Uhr versuchsweise auf den Frequenzen ausgestrahlt, die ab 1. 4. 1963 das ZDF belegte. Das Programm – täglich etwa 150 Minuten lang – bestand aus einer Auswahl von Sendungen des Ersten Gemeinschaftsprogramm einschließlich der »Tagesschau«.

 | mehr

Zwischen Spessart und Karwendel

(BR), Fernseh-Reihe zu Geschichte, Brauchtum und Kultur Bayerns, erstmals ausgestrahlt am 22. 2. 1960 im Bayerischen Fernsehen.

 | mehr

Darstellung: