ARD-Foto

ARD-Foto

Logo von ARD-Foto. | Bildquelle: ARD Design

Zentrale Bilddatenbank für die Landesrundfunkanstalten der ARD, installiert Anfang des Jahres 2000 beim WDR in Köln, seit Oktober 2001 Gemeinschaftseinrichtung der ARD.

Ziel von ARD-Foto ist es, den mit Medien befassten Journalisten die Bildrecherche zu den Programmfotos der ARD zu erleichtern. Zu diesem Zweck werden die digitalisierten Bilder der Landesrundfunkanstalten in der technischen Qualität optimiert und in eine zentrale Datenbank eingestellt, wo sie nach unterschiedlichen Kriterien abgefragt bzw. abgerufen werden können.

Der Download der Fotos erfolgt über die Internetseite www.ard-foto.de und ist seit Anfang 2016 auch für Social Media nutzbar; derzeit greifen ca. 8.500 registrierte User auf diese Seite zu. Im Jahr 2014 wurden ca. 570.000 Fotos im Highres-Format abgerufen. Der derzeitige Bestand der Datenbank beträgt ca. 450.000 Fotos; täglich kommen rund 300 Motive hinzu. In der Zentrale in Köln arbeiten vier Kolleginnen für ARD Foto. Hinzu kommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der anderen teilnehmenden Partner (Landesrundfunkanstalten, ARD-Programmdirektion, DEGETO, PHOENIX).

Startseite von ARD-Foto. | Bildquelle: ARD-Foto

Startseite von ARD-Foto

Zur Startseite des

Darstellung: