ARD-Jahrbuch (Archiv)

ARD-Jahrbuch (Archiv)

Schriftzug ARD-Jahrbuch. | Bildquelle: ARD

Zwischen 1969 und 2010 von der ARD herausgegebene gedruckte Publikation, von 1982 an unter Mitwirkung der ARD-Werbung. Redaktion und Geschäftsführung waren beim Deutschen Rundfunkarchiv in Frankfurt am Main angesiedelt; Verlag: Hans-Bredow-Institut, Hamburg; Auslieferung: Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden; Auflage zuletzt: rund 18. 000 Exemplare.

Das Jahrbuch gab durch eine Chronik, Berichte und Statistiken einen Überblick über die Entwicklung der ARD und ihrer Mitglieder im jeweils abgelaufenen Jahr, von der Rundfunkpolitik bis zum Programm, lieferte aktuelle Angaben zu Organisation und Personalien und druckte wichtige Rechtstexte ab. Im Artikelteil behandelten ARD-Mitarbeiter und Experten relevante Themen und Entwicklungen innerhalb der Medienlandschaft.

Ausgewählte Inhalte, vor allem Leistungsdaten, oder ergänzende Publikationen sind auch nach Einstellung des ARD-Jahrbuchs verfügbar, v.a. die ARD-Chronik, die ARD-Statistiken, die ARD-Personalien, das ABC der ARD, die jährlich neu aufgelegte ARD-Infobroschüre in Deutsch und Englisch oder die Funkhauskarte der ARD und des Deutschlandradios.

Archiv ARD-Jahrbuch

Das ARD-Jahrbuch-Archiv befindet sich derzeit noch im Aufbau. Bei Fragen zum ARD-Jahrbuch oder zu anderen ARD-Publikationen schreiben Sie bitte an: 

ard-publikationen@dra.de

Archiv ARD-Werbestatistik

Archiv ARD-Fernsehstatistik

Darstellung: