ARD-Popnacht

ARD-Popnacht

drittes gemeinsames Nachtprogramm im Hörfunk der Landesrundfunkanstalten nach »ARD-Nachtexpress« und »ARD-Nachtkonzert«, löste am 1. 1. 1990 den am 23. 12. 1985 gestarteten »ARD-Nachtrock« ab, besteht seither vor allem aus melodisch betonter Popmusik, enthält stündlich Nachrichten.

Sendezeit: anfangs von 0.05 bis 2.00 Uhr bzw. wochenends bis 4.00 Uhr, seit 28. 6. 1992 bis 5.00 bzw. 6.00 Uhr morgens.

Das Angebot wird seit 2. 1. 2011 komplett von SWR3 produziert und ganz oder zeitweise ausgestrahlt auf den Frequenzen von hr1, hr3, Bremen Vier, radioBerlin 88,8 (RBB), SR 1 Europawelle und SWR3.

Zur Startseite des

Darstellung: