Asymmetric Digital Subscriber Line 2 (ADSL2)

Asymmetric Digital Subscriber Line 2 (ADSL2)

Weiterentwicklung von DSL (Digital Subscriber Line) bzw. ADSL, die vor allem höhere Datenraten ermöglicht und die Reichweite der (A)DSL-Verbindungen vergrößert.

Noch höhere Datenraten werden mit der nächsten Entwicklungsstufe Extended Bandwidth Asymmetric Digital Subscriber Line 2, kurz ADSL2+, erreicht. Das lässt dann auch neue Dienste, beispielsweise die Übertragung von hochauflösendem Fernsehen (High Definition Television) auf Basis von IPTV, zu.

Die Einführung von ADSL2+ begann in Deutschland bereits 2005. Seit 2006 werden entsprechende Anschlüsse von Providern vermarktet, hauptsächlich für das so genannte Triple Play, also eine Kombination aus Internet, Telefon und IPTV. Die Weiterentwicklung von ADSL2 ist VDSL.

Zur Startseite des

Darstellung: