Augsburger Puppenkiste

Augsburger Puppenkiste

Logo der »Augsburger Puppenkiste«. | Bildquelle: ARD

(HR), Sendung mit Marionettenspielen für Kinder, seit 1953 im (Ersten) Deutschen Fernsehen, damals noch als Live-Übertragung. Erstes ausgestrahltes Stück: »Peter und der Wolf«.

Zu den bekanntesten der inzwischen über 150 Produktionen gehören die Geschichten um »Jim Knopf«, den Lokomotivführer, »Räuber Hotzenplotz«, »Kater Mikesch« und »Urmel aus dem Eis«.

Wiederholungen dieser Produktionen laufen im Kinderfernsehen des Ersten und der Dritten Programme sowie im Kinderkanal von ARD und ZDF.

«Lilalu im Schepperland«. | Bildquelle: HR

«Lilalu im Schepperland«, 13-teiliges Spiel mit der Augsburger Puppenkiste. Teil 3 »Gut gezaubert«: Prinzessin Lilalu in ihrem Gefängnis.

«Lilalu im Schepperland«. | Bildquelle: HR
»Lilalu im Schepperland«. | Bildquelle: HR
»Urmel aus dem Eis«. | Bildquelle: HR
»Urmel aus dem Eis«. | Bildquelle: HR
Darstellung: