AusspracheDatenBank (ADB) der ARD

Logo der AusspracheDatenBank der ARD. | Bildquelle: HR

seit 1997 Gemeinschaftseinrichtung der ARD unter Federführung des hr; heute arbeiten alle Landesrundfunkanstalten, Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und Deutsche Welle, das ZDF sowie diese weiteren öffentlich-rechtlichen Rundfunkveranstalter mit deutschsprachigen Angeboten online mit der Datenbank: ARTE, ORF, SRF, Radio e Televisiun Rumantscha (rtr) im schweizerischen Chur und RAI Sender Bozen.

Die AusspracheDatenBank enthält derzeit rund 375 000 programmbezogene Einträge (Juli 2016) und kann online rund um die Uhr von jedem beliebigen Arbeitsplatz abgerufen werden. Die fremdsprachigen Eigennamen, Bezeichnungen und Begriffe aus den Bereichen Geografie, Kunst, Literatur, Meteorologie, Militär, Musik, Politik, Religion, Sport, Technik, Wirtschaft und Wissenschaft werden im internationalen phonetischen Alphabet sowie in einer einfachen, leicht verständlichen Umschrift erläutert.

Zusätzlich sind alle Einträge seit 1999 mit Audiofiles (im .mp3-Format) hinterlegt und online abhörbar. Jeder Begriff wird mit kurzen Identifikationsangaben sowie knappen Quellen- und Herkunftsinformationen belegt.

Scrabble Aussprachedatenbank. | Bildquelle: HR

Scrabble Aussprachedatenbank

Scrabble Aussprachedatenbank. | Bildquelle: HR

Zur Startseite des

Darstellung: