ARD-Leitlinien: Ziel ist Qualitätsmarktführerschaft

Das Erste-Logo. | Bildquelle: ARD

ARD Pressemeldung

ARD-Leitlinien: Ziel ist Qualitätsmarktführerschaft

ARD verabschiedet Leitlinien 2013/14 für Das Erste - Qualitätsmarktführerschaft ist das Ziel für die kommenden Jahre

Auf der ARD-Hauptversammlung verabschiedeten die Intendantinnen und Intendanten am 28.11.2012 den Bericht 2011/12 und die Leitlinien 2013/14 für Das Erste. Bericht und Leitlinien dokumentieren den gesellschaftlichen Mehrwert des ARD-Hauptprogramms und legen Rechenschaft ab über die Erfüllung des rundfunkstaatsvertraglich festgeschriebenen Funktionsauftrags. Die Erstellung von Bericht und Leitlinien ist vom Gesetzgeber alle zwei Jahre gefordert.

Perspektive auf die nähere und mittelfristige Zukunft

Das umfangreiche, über 100 Seiten starke Papier bietet den Programmverantwortlichen des Ersten Gelegenheit zu einer Standortbestimmung und einer Perspektive auf die nähere und mittelfristige Zukunft. In diesem Sinne haben die zuständigen Koordinationen der ARD unter redaktioneller Federführung der Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen im Dialog und in enger Abstimmung mit den Gremien, der GVK und dem ARD-Beirat einen Text vorgelegt, der das Programm anhand von übergreifenden und genrespezifischen Qualitätskriterien detailgenau überprüft und darüber hinaus Aussagen über die Programmstrategie des Ersten in den kommenden Jahren trifft.

Herres: "Das Ziel ist die Qualitätsmarktführerschaft"

Der Programmdirektor von Das Erste, Volker Herres. | Bildquelle: WDR/Herby Sachs

Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen Volker Herres: "Der aktuelle Bericht und die Leitlinien belegen den Public Value des Ersten und skizzieren das Ziel für die vor uns liegenden zwei Jahre: Die Qualitätsmarktführerschaft in einem sich immer weiter diversifizierenden und in vielen Bereichen trivialisierenden Umfeld. Das Erste will seine Position als führender Content-Anbieter verteidigen, Orientierung in einer globalisierten Welt bieten und besonders die jüngeren Zuschauer für hochwertigen Journalismus, anspruchsvolle Fernsehfilme und Dokumentationen sowie für gute Unterhaltung begeistern. Verlässlichkeit und Kontinuität spielen dabei ebenso eine Rolle wie Innovation und Veränderungsbereitschaft. Bericht und Leitlinien legen davon Zeugnis ab."

Stand: 28.11.2012, 08.37 Uhr

Links in der ARD

Darstellung: