Logans letztes Abenteuer | Die Kinostarts vom 2. März | Bildergalerie

Mutanten, Jesuiten und Kommunisten

Die Kinostarts vom 2. März

Szene aus "Logan - The Wolverine". | Bildquelle: 20th Century Fox Video

Mutanten-Action "Logan - The Wolverine"

Wir schreiben das Jahr 2029. Mutanten gibt es keine mehr - fast keine: Logan, ehemals Wolverine, ist noch übrig, dazu Caliban und Charles Xavier, einst bekannt als Professor X. Sie leben zusammen nahe der Grenze zu Mexiko. Logan verdient Geld als Fahrer. Eines Tages bittet ihn eine mysteriöse Frau, die junge Mutantin Laura in Sicherheit zu bringen. Noch einmal muss Logan die Klauen ausfahren.

Darstellung: