#MeToo| Zwischen Sexismus und Missbrauch | ARD.de-Spezial

Zwischen Sexismus und Machtmissbrauch

Menschenmenge / Protestierende Frauen / im Vordergrund der Schriftzug #meetoo. | Bildquelle: colourbox.de

#MeToo-Debatte

Männer, Macht und Missbrauch

Unter dem Hashtag #MeToo ist eine Debatte über Sexismus und Machtmissbrauch losgebrochen, die kaum noch einzufangen ist. Zu massiv sind die Missbrauchs- und Belästigungsvorwürfe, zu breit die gesellschaftlichen Felder, die betroffen sind. Die Enthüllungen sexueller Ausbeutung von Frauen in Sport, Film, Politik, in Arbeitswelt und Alltag zwingen ein Thema auf, das sonst als Dauerzustand akzeptiert und ignoriert wird.

Debatte: Was muss sich ändern?

Darstellung: