Barbra Streisand: Vielfältige Diva | Bildergalerie

Vielfältige Diva

Barbra Streisand: Weltstar seit mehr als 50 Jahren

Barbra Streisand als Fanny Brice in dem Film "Funny Girl" (1968). | Bildquelle: picture-alliance/dpa

Barbra Streisands frühe Erfolge

Schon als Schülerin wollte Barbra Streisand unbedingt Schauspielerin werden. Selbst die Äußerung ihrer Mutter, dass sie mit ihrer großen Nase sowieso keine Chance habe, konnte sie nicht davon abbringen. Und sie sollte Recht behalten - wenn auch zuerst dank ihrer außergewöhnlichen Stimme: Als 20-Jährige heimste sie 1963 für ihr erstes Album zwei "Grammys" ein. 1964 rief dann die Hauptrolle der Fanny Brice im Broadway-Musical "Funny Girl". Die Verfilmung des Stoffs brachte Hauptdarstellerin Streisand 1968 einen "Oscar" und einen "Golden Globe" ein. Im selben Jahr gab sie auch ein umjubeltes Konzert im New Yorker Central Park.

Barbra Streisand als Fanny Brice in dem Film "Funny Girl" (1968). | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Barbra Streisand in einer Szene des Films "Yentl" (1983). | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Barbra Streisand und Nick Nolte im Film "Herr der Gezeiten" (1992). | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Barbra Streisand mit Ehemann James Brolin (1998). | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Barbra Streisand mit Dustin Hoffman im Film "Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich" (2005). | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Europa-Tourneeauftakt von Barbra Streisand in Zürich (Juni 2007). | Bildquelle: picture-alliance/dpa
Darstellung: