ARD Audiothek

Smartphone. | Bildquelle: ARD.de Video

Doku, Hörspiel, Comedy - jederzeit das Beste hören

Als App und im Web: die ARD Audiothek

Gute Nachrichten für Podcastfans - die ARD Audiothek gibt es jetzt auch für den Desktop. Die ARD Audiothek bringt das Beste aus den Radioprogrammen der ARD und des Deutschlandradios auf Ihr Smartphone und Ihren Desktop.

Die ARD Audiothek im Netz

Sendungen entdecken, durch Audio-Sammlungen stöbern, Episoden in die Warteschlange verschieben, um sie später zu hören - all dies können Sie nicht nur in der App ARD Audiothek, sondern auch in der Webversion für den Desktop.

Das Beste auf Ihr Smartphone

Laden Sie die ARD Audiothek im iOS App Store oder im Google Play Store herunter - und hören Sie, was Sie wollen, wann Sie es wollen: Dokumentationen, Hörspiele, Interviews und Comedy.

Die ARD Audiothek bietet in der App folgende Funktionen:

  • verpasste Sendungen der ARD oder des Deutschlandradios nachhören
  • Livestreams der Radiosender abspielen
  • Sendungen abonnieren
  • eigene Playlists anlegen
  • in den Themen stöbern: Doku & Reportage, Hörspiel, Comedy, Wissen und viele mehr
  • mit der Suchfunktion gezielt nach Sendungen suchen
  • Episoden mit Freunden und Bekannten teilen
  • zum Download bereitgestellte Audios offline nutzen
  • Sendungen über ein externes Gerät abspielen

Ausgezeichnet

Am 26. April 2018 ist die ARD Audiothek in Berlin ist mit dem Deutschen Digital Award in Silber ausgezeichnet worden. Die ARD Smartphone-App mit den besten Sendungen der Radioprogramme der ARD und des Deutschlandradios erhielt den renommierten Preis in der Kategorie "User Experience / Usability" für Mobile Apps. Die Fachjury war mit 25 Digitalexperten aus Agenturen, Unternehmen und Medien besetzt.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Wir freuen uns über Feedback! Lob, Kritik und Anregungen können Sie uns gerne über die Kontaktmöglichkeit in der App zukommen lassen - oder Sie schreiben uns eine E-Mail an audiothek@ard.de.

Die ARD Audiothek ist eine Koproduktion der öffentlich-rechtlichen Radiosender in Deutschland, der ARD Mediathek und der Abteilung Softwareentwicklung & Plattformen (SEP) des Bayerischen Rundfunks.

Stand: 05.05.2019, 15.19 Uhr

Darstellung: